Ein was?!

Ein My, vom griechischen Buchstaben µ. Bedeutet so viel wie ein winziges kleines Bisschen. Um dieses winzige kleine Bisschen unterscheide ich mich von der Norm, und um dieses My will ich, wenig bescheiden, die Welt verbessern. Ich möchte, dass sie offener und toleranter wird für Menschen wie mich: Menschen, die mit psychischen Krankheiten durchs Leben gehen. Gleichzeitig will ich eine Form finden, um mit anderen Betroffenen in Kontakt zu kommen, um mich austauschen zu können und um im besten Fall andere von meinen Erfahrungen profitieren zu lassen.

 

4 Gedanken zu “Ein was?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s